Personelle Mutation

Seit dem Jahr 2016 gehören nebst den Gründungsmitgliedern Peter Amatter, Daniel Steuri und Hans Martin Bleuer (alle am Schwyzerörgeli) auch Hermann Kaufmann (Schwyzerörgeli) sowie Käthy Schneider (Bass) zu unserer Formation.
Die Auftritte erfolgen immer als Quartett.

 

Peter Amatter und Daniel Steuri sind seit Beginn im Jahr 1993 ohne Unterbruch mit dabei und bilden nach wie vor den Kern der Formation. Als dritter Oergeler wechseln sich Hans Martin und Hermann(Mändel) in der Regel ab. Hans Martin spielt nach einem Unterbruch (2002 – 2014) wieder mit. Hermann ist seit dem Jahr 2016 neu dabei, wobei er für alle Beteiligten kein Unbekannter ist: Mit Hans Martin hatte Hermann als „Eigerbuebe“ von 1986 bis 1991 zusammen gespielt. Zudem hat Hermann  bereits vorher bei ein paar Auftritten mitgewirkt.

 

Wie bisher tragen wir Stücke im Berner- und Innerschweizerstil vor. Gerne spielen wir zudem die Titel von unserem Kapellmeister Peter Amatter. Er prägt mit seinen Eigenkompositionen die Gemsberg-Musik.

 

Wir freuen uns auf viele frohe Stunden, um zu musizieren und die Kameradschaft zu pflegen.

 

Euer Schwyzerörgeliquartett Gemsberg


Verstärkeranlage

Neu verfügen wir über eine Verstärkeranlage.

Sie ist klein,hantlich,super Sound und braucht wenig Platz.

Ihr Anlass wird so noch besser mit unserer Musik unterstützt.

Sie können uns mit Anlage engagieren,für 200.- zusätzlich zur Gage.

 


Aktueller Tonträger

Unser aktueller Tonträger heisst "Typisch Gemsberg". Hörproben und bestellen können sie diesen hier:

>> CD anhören und bestellen